3D Animation, Visual Effects, Illustration

 

futtnew

Nach gut 4 Jahren mit dem Spektrum DSM System habe ich doch den Entschluss gefasst, nun auf Futaba umzusteigen. Zwar war ich all die Jahre recht zufrieden mit Spektrum (Dx6i,Dx7,Dx8), doch ist ein neues System ja immer auch eine Horizont Erweiterung. Also wurden die Logos mit dem R7008SB Telemetry Empfänger ausgerüstet und als Fernsteuerung kam die Futaba T14 SG ins Haus. Zusammen mit Jlog 2.5 ist das Paket komplett.

Und das sind die bisherigen Erfahrungen:

 

– Die Initialisierungsphase ist bei Futaba viel kürzer. Auch der Rebind bei Failsafe geht viel schneller.
– Das unkomplizierte Binden von Sender und Empfänger via Software ist viel angenehmer als mit dem BindPlug.
– Das Softwareseitige Failsafe einstellen ist sehr komfortabel.
– Ich brauch keine Satelliten mehr mit den dünnen Kabeln, denen ich zwar nie vertraut habe, aber auch nie ein Problem hatte.
– Die freie Schalterbelegung ist toll!
– Die Menüführung war bei Spektrum zwar erstmal einfacher und übersichtlicher, aber die Möglichkeiten der Futaba machen das wieder wett.
– Futaba-Sbus Signal räumt den Heli dann doch sehr auf :-). (ich hatte immer Ar8000 mit entsprechend vielen Patchkabeln ans Stabi)
– Haptik vom Sender ist hochwertiger.
– Man kann sie komplett stumm machen. Gerade das ständige Gepiepe beim Einstellen war wirklich oftmals unerträglich. -vor allen für die Frau im Haus.