3D Animation, Visual Effects, Illustration & RC-Helicopters 

Ein dickes Kind

Er wird immer unsympathisch sein. Das liegt nicht nur daran, wie er auftritt und sich gebahrt, sondern auch an seinem Angebot. MEGA bietet der Netzgemeinschaft kostenlose 50GB Cloud Speicherplatz an. Da das gesamte Geschäftsmodell darauf ausgelegt ist, Content-Austausch im großen Stil (2Gb täten für jedem seine legalen wichtigen Daten langen) zu betreiben, muss davon ausgegangen werden, dass Mega DER Umschlagplatz für Filme, Musik und Pornografie sein wird. Inklusive aller Urheberrechtsverltzungen. Kim DotCom zieht sich unter dem Deckmantel der “Privacy” mit Verschlüsselung aus der Verantwortung und wird wieder schmutziges Geld verdienen. Es ist clever – aber es ist widerlich.

 

Sodele..

Ich freue mich, dass Nino auf die Welt kam. Dass er alles gut überstanden hat. Darauf trinke ich

Ich freue mich, dass ich eine so tolle Frau und Tochter habe. Darauf trinke ich auch.

Und ich freue mich, dass heute viel geklappt hat. Darauf trinke ich erst recht.

Jahresrückblick 2012

Im Rückblick ist jedes Jahr doch immer irgendwie unglaublich vollgepackt mit vielen großen Ereignissen. Die ganzen grauen Tage dazwischen sind vergessen – übrig bleiben die Highlights. Vielleicht sprechen Bilder dieses Jahr mehr.

HELI

Es begann im Januar mit einem Mikado Logo 600. Nach tagelangem, liebevollem Aufbau kam der erfolgreiche Erstflug auf unserer Hauswiese im Niddapark. Leider hatte sich sehr wahrscheinlich eine defekte Kugelpfanne am Nickservo eingeschlichen, was dazu führte, dass der Logo Ende Februar nach ca. 30 Flügen dann ein erstes Mal einbombte. Auf Grund der SLS APL Akkus war es ein teurer Crash, der mit gut 500 Euro zu Buche schlug. Bisher *klopfaufHolz* fliegt er wieder treu und hat nun weit über 100 Flüge aufm Buckel.
Der Rex 450 Sport verabschiedete sich wenig ruhmreich endgültig aus der Flotte.
Dafür bekam der jungfräulich wiederaufgebaute Logo600 einen Zwillingsbruder. Es fliegt sich einfach viel entspannter, wenn daheim noch ein zweiter 600er steht! :-)
Der Protos durfte sich auch mal am Boden entjungfern, ist aber immer noch mein treuester Alltagshubschrauber in jeder Situation. Deswegen war ich ja auch aufm Protos Treffen in Großalmerode.
2012_fly_

DIE KAMMER

Im Frühjahr 2011 gründete Matthias Ambré und Marcus Testory zusammen das Bandprojekt “Die Kammer”. Wir drehten etliche kurze Story Videos und ein ganzes Musikvideo. Das ganze wurde im Laufe 2012 ein wirklich erfolgreiches Projekt mit einem großartigem Release. Da bin ich wirklich stolz drauf.

2012_kammer_

ASP

Auch an der anderen Front gabs wieder eine tolles Teamwork. Mit Ralph Müller zusammen erschufen wir das Artwork für die ASP Single “Eisige Wirklichkeit”. Auch seeeehr stolz!

2012_asp_

KELLER & VERSTÄRKUNG

Musikalisch war auch die Zusammenarbeit mit “Keller und Verstärkung”. Für dieses junge, Frankfurter Projekt mit Matthias Keller an der Spitze durfte ich ein Musikvideo mit/in Gebärdensprache drehen. Stoooolz!

2012_keller_

MAGNA MANA

Und da wir ja gerade mehr oder weniger über berufliches schreiben, so gab es auch bei Magna Mana viel Veränderung. Wir sind auf der Hanauer Landstrasse angekommen. Es ist anders. Weiter weg. Größer. Brutaler. Besser. Dennoch vermisse ich Rödelheim sehr.
Tolle Jobs gab es trotzdem:
Etliche RealEyes Displays, Medizin-Visualisierungen, Image-Filme, den FFF Trailer, einen Kinofilm, eine “lustige TV Comedy Serie mit Gott” und Illustrationen. Damit war das Jahr doch eigentlich schon ziemlich dicht gepackt.

2012_2012

2012_2012_2

2012_2012_3

MATHILDA

Doch dann kam der August. Aus mir wurde Papa, aus uns: Familie. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Ich weiss jetzt wie “Dense” so ein Leben werden kann. :-) Durch die 2 Monate Elternzeit konnte ich auch mal etwas von der Arbeit loskommen. Ist man darauf stolz ? Nein. Dankbar :-)

2012_mathi

2013

Tja, jetzt kann das neue Jahr kommen. Es ist viel zu tun!

Es grüßt,

Euer Thomas

 

12 Jahre zurück

Ein kurzer Rückblick zum Anfang des neuen Jahres.

Es war 2011, als ich den Abschlussfilm “EVE” meiner Berufsausbildung drehte. Mein erster eigener Film, das erste Mal Regie. Wolfgang Hilbig hat mir zum Drehschluss ein kleines “analoges” Fotobüchlein geschenkt, in dem der Entstehungsprozess dokumentiert wurde. Wolfang war auch in den Vorbereitungen und beim Dreh maßgeblich beteiligt und hat somit einen großen Teil zum Erfolg beigetragen. Leider hat er sich im August 2009 das Leben genommen. In Gedenken an den lieben Wolfgang habe ich das Büchlein jetzt eingescannt.

eve_th_

 

Fast geschafft…

Fast geschafft – dann ist Weihnachtshalbzeit !!

Fruehflieg0rn im Dezember in Nieder-Eschbach

Fruehflieg0rn Dec 2012

 

Ich habe ja noch garnicht erwähnt, dass ich jetzt Anwärter im Nieder-Eschbacher Modellfliegerverein bin. Heute morgen um 8:30 war perfektes Frühflieg0rwett0r! Der Protos zeigt sich im neuem Winter-NEON-Dress. Nicht unbedingt schön, aber durchaus effektiv bei den aktuellen Lichtverhältnissen.

2012 Showdown

Und das Jahr neigt sich dem Ende hinzu. Eigentlich ists ja dann fast immer Zeit für den Jahresrückblick. Zweitausendzwölf. Ein unglaubliches Jahr für mich. Dennoch zu früh und darüberhinaus wird das noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Erstmal andere News:

Die Website ist mit einem neuen Theme aufgefrischt. War auch dringend nötig – sah aus wie 2010 ;-)

Es gab wieder spannende Jobs!

Eine fantastische High-Res Illustration für die Agentur Müller&Ritzrow. Endlich mal ein spannendes Produkt: “Gewebe-Gips-Platten für den Trockenbau”. Dennoch ist das Ergebnis wirklich schön geworden und ich freue mich aufs Release – denn dann darf ich es auch hier zeigen. Für einen anderen Kunden baue ich nun seit gut einem Monat mit meinem Kollegen Sebastian Schminke an einer fotorealen Raubkatze. Auch das ein Projekt, auf das ich jetzt schon sehr  stolz bin.

Ansonsten gestaltet sich das Leben als frisch gebackener Papa natürlich jetzt doch anders, als die letzten 10 Jahre. Zeit für die Fliegerei ist dennoch. Seltener, -komprimierter, -bewusster. Der Protos ist mein treues Arbeitstier im Winter und dank einer neuen Blei-Gel-50ah Batterie komme ich auch mit 3 Akkus drei Stunden auf dem Flugplatz aus.

helipan_th

So viel bis hier hin.

Grüße,

Thomas

 

 

 

Sushi in Suhl

Ach da war ja noch was…

Ein paar tolle CGI Shots durften wir auch zu unserer Eigenproduktion “Suhsi in Suhl” beisteuern. Unter Anderem diesen Shot:

Dazu hier noch der Shot-Breakdown:

Götter wie wir

Endlich läuft die erste Folge auf ZDF Kultur. Magna Mana hat bestimmt 2 Jahre an der aufwendigen Postproduction gearbeitet. Mein Team steuerte etliche CGI Hintergründe dazu. Mehr dazu in Kürze!